Skip to content

Elektronische Unterschrift

Wie Sie Ihre Unterschrift digitalisieren: 5 Tipps, die Ihnen mehr Effizienz bringen

Warum sollten Sie lernen, wie Sie Ihre Unterschrift digitalisieren können? Sie denken vielleicht nicht oft über Ihre Unterschrift nach, aber sie ist eine der wenigen Gelegenheiten, bei denen Sie kreativ und eigenwillig mit Ihrer digitalen Identität umgehen können. Wahrscheinlich unterschreiben Sie allein bei der Arbeit viele Dokumente, und das kann sich nach einer Weile wiederholen. Mit einer guten Unterschrift heben Sie sich jedoch von der Masse ab und zeigen, wer Sie als Person sind.

Es ist sogar einfacher, als Sie denken, Ihre eigene digitale Unterschrift zu erstellen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Unterschrift digitalisieren können, um effizienter zu arbeiten und einen bleibenden Eindruck bei Ihren Gesprächspartnern oder im Internet zu hinterlassen.

Dieser Artikel befasst sich mit dem Thema:

  1. Wählen Sie eine einzigartige Schriftart
  2. Bilder zu Ihrer Signatur hinzufügen
  3. Einfaches Scannen
  4. Seien Sie markengerecht mit Farben
  5. Vergessen Sie nicht, Links hinzuzufügen
Oneflow_How to make your signature digital_signature tool
Editing tool creating a e-signature

1. Machen Sie Ihre Unterschrift digital: Wählen Sie eine einzigartige Schriftart

Jede digitale Signatur ist nur so gut wie ihre Schriftart. Sie müssen eine Schriftart wählen, die zu Ihnen und Ihrer Persönlichkeit passt. Sie wollen nicht, dass Ihre Schriftart langweilig ist. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, so dass es einfach sein sollte, etwas zu finden, das Ihnen gefällt.

Sie können etwas Traditionelles wie Times New Roman, etwas Modernes wie Helvetica oder sogar etwas Ausgefalleneres wie Felt wählen. Es liegt an Ihnen, wie Sie sich mit einer digitalen Unterschrift präsentieren wollen. Sie sollten auch darüber nachdenken, wie lesbar die Schriftart ist. Wenn sie zu ausgefallen ist, könnte sie schwer zu lesen sein, und die Leute könnten Sie nicht ernst nehmen. Sie sollten ein Gleichgewicht zwischen Einzigartigkeit und guter Lesbarkeit finden.

Lesen Sie auch: Erfahren Sie mehr über elektronische Signaturen in drei Minuten

2. Bilder zu Ihrer Signatur hinzufügen

Das Hinzufügen von Bildern zu Ihrer Unterschrift ist eine gute Möglichkeit, Ihre Unterschrift digital zu gestalten. Es ist auch eine gute Möglichkeit, etwas Farbe in Ihre Unterschrift zu bringen. Sie können Bilder aus Ihrem persönlichen Leben, Bilder aus Ihrer Karriere oder sogar Bilder aus Ihren Lieblingsfilmen oder Fernsehsendungen verwenden.

Solange es für Sie relevant ist und Sie es gerne weitergeben, kann ein Bild Ihre Signatur wirklich hervorstechen lassen. Sie können ein Bild als Teil Ihrer Signatur verwenden oder sogar noch einen Schritt weiter gehen und es für die gesamte Signatur verwenden. Es kommt ganz darauf an, wofür Sie die Signatur verwenden und wie Sie sich präsentieren möchten. Achten Sie darauf, dass die von Ihnen verwendeten Bilder groß genug sind, um gut lesbar zu sein, und dass Sie die Erlaubnis des ursprünglichen Eigentümers einholen, wenn es sich nicht um Ihr eigenes Bild handelt.

Oneflow_How to make your signature digital_signature and avatar
Add signature to your account

3. Wie Sie Ihre Unterschrift digitalisieren können: Einfach zu scannen

Die Schriftart und die Bilder sind zwar wichtig, aber das Wichtigste ist, dass Ihre Unterschrift leicht zu scannen sein muss. Das bedeutet, dass Sie sich mit ausgefallenen Schriftarten und Farben zurückhalten und eine Standardgröße wählen sollten.

Ihre Unterschrift sollte klar und einfach sein und so wenig Platz wie möglich beanspruchen, aber dennoch lesbar sein. Trotzdem ist es wichtig, Ihre Unterschrift so persönlich wie möglich zu gestalten. Sie sollte lesbar sein, aber auch etwas über Sie aussagen.

Sie wollen sich nicht mit einer Unterschrift zufrieden geben, die fade und vergesslich ist. Sie wollen sich mit Ihrer Unterschrift abheben, damit man sich an Sie und Ihre digitale Identität erinnert. Das wird nur gelingen, wenn Ihre Unterschrift sauber und einfach ist – und das ist der Trick, um Ihre Unterschrift digital zu machen.

Lesen Sie auch: Wie kann ich meine Unterschrift in eine digitale Signatur umwandeln?

4. Seien Sie markengerecht mit Farben

Bei der Erstellung Ihrer digitalen Signatur haben Sie auch die Möglichkeit, einige Farben zu verwenden. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, die Marke zu wahren und in all Ihren digitalen Assets konsistent zu bleiben.

Wichtig ist, dass Sie ein Farbschema wählen, das leicht zu lesen ist und gut zu Ihrer Schrift passt. Sie sollten kein zu helles oder auffälliges Farbschema wählen, das möglicherweise schwerer zu lesen ist.

Allerdings sollte die Farbe Ihrer Schrift der auffälligste Teil Ihrer Unterschrift sein. Sie sollten auch bedenken, dass Farben in verschiedenen Kulturen unterschiedliche Bedeutungen haben, was ihre Verwendung erschweren kann, wenn Sie versuchen, etwas Bestimmtes zu vermitteln. Generell gilt aber: Wenn Sie Farben verwenden wollen, sollten sie gut lesbar sein und gut zu Ihrer Schrift passen.

Oneflow_How to make your signature digital_signature creation
signature creation

Wenn Sie Ihre Unterschrift digitalisieren, wollen Sie damit auffallen, damit man sich an Sie und Ihre digitale Identität erinnert. Das wird nur gelingen, wenn Ihre Unterschrift sauber und einfach ist. Wenn Sie schon dabei sind, vergessen Sie nicht, ein paar Links hinzuzufügen.

Links gehen Hand in Hand mit Ihrer persönlichen Marke. Ihre Unterschrift ist ein Teil Ihrer Marke. Wenn Sie ein Dokument bei der Arbeit unterschreiben, sollte Ihre Unterschrift auf Ihre digitale Identität hinweisen. Wenn Sie ein Dokument elektronisch unterschreiben, sollten Sie Links zu Ihren Konten in den sozialen Medien, insbesondere LinkedIn, einfügen. Mit nur einem Link können Sie Ihr Netzwerk ausbauen.

Lesen Sie auch: Wie man eine Unterschrift online leistet

Die wichtigsten Erkenntnisse

Ihre digitale Signatur ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit zu zeigen, Ihre Website-URL bekannt zu machen und den Leuten zu zeigen, wofür Sie stehen. Das geht nur, wenn Sie eine einzigartige Schriftart wählen, Bilder einfügen, die Signatur leicht zu scannen ist, die Farben Ihrer Marke entsprechen und Sie nicht vergessen, Links hinzuzufügen.

Vergessen Sie nicht, Links hinzuzufügen, um Ihre Signatur nützlicher und effizienter zu gestalten. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass die Leute alles über Sie und Ihre Arbeit wissen, nachdem sie nur einen Blick auf Ihre Signatur geworfen haben.

Entdecken Sie Vertragsmagie!

Prev:

Die 8 wichtigsten Vorteile des Vertragsmanagements

Next:

Warum elektronische Unterschriften genauso gültig sind wie handschriftliche Unterschriften

Ähnliche Artikel

Elektronische Unterschrift

Ist ein Bild eines unterzeichneten Dokuments rechtsverbindlich?

Verträge

Top 10 der kostenlosen Online-Speicherdienste für Dokumente

Elektronische Unterschrift

Wie macht man eine digitale Signatur sicher und geschützt?

Arbeit & Kultur

Top 11 kostenlose Tools für Startups zur Führung eines Unternehmens

Verträge

Was ist eine stillschweigende Zustimmung?

Elektronische Unterschrift

Wie Sie eine handschriftliche Unterschrift online erstellen: Die 4 besten Möglichkeiten

Verträge

Die ultimative Anleitung für Chrome doc viewer: Betrachten Sie Dokumente mit Leichtigkeit!

Verträge

Den Unterschied zwischen dem Datum des Inkrafttretens des Vertrags und dem Ausführungsdatum verstehen